TT Shop Schnellsuche
 erweiterte Suche
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
   TT Shop Kategorien
   TT Shop Informationen
TT Shop Versandkosten
TT Shop AGB's
TTShop Kontakt
TT Shop Impressum
TTShop Highlights
TTShop Produktkatalog
TT Shop Site Map
Sonderangebote
Zahlungsmodalitäten
News
   Users online im TT Shop
Besucher jetzt online : 15
Maximale Besucher : 35
News
  Tagesgeldkonto Vergleich Date: 19.01.2012  

Was ist derzeitig von der Aktienbörse zu halten?

Wer sich im Augenblick für eine Geldanlage entscheiden möchte, trifft auf verschiedenartige Wege. Da ist zum Einen der Wertpapierhandel zu nennen, welcher in diesen Tagen durch viele Aufs und Abs ein zu hohes Risiko im Gegensatz zu Festgeldkonten oder Tagesgeldkonten bürgt. Die Wirtschafts- und Finanznotlage ist nach wie vor voll im Gange und es ist in keinster Weise berechenbar zu welcher Zeit dies wieder stabiler wird

Gibt es eine Kontrolle wohin mein Geld investiert wird?

Eine sonstige Möglichkeit sind die als etwas sicherer eingestuften Fonds, wo die Anbieter das Risiko streuen und in vielfältige Branche investieren. Wer befürchtet, nicht zu wissen in was für Branchen sein Geld investiert wird, kann sich auch für so genannte grüne Aktienfonds entscheiden. Bei dieser Art von Investment steht wenigstens fest, dass die Geldanlage nicht in die Waffenproduktion, oder in die Förderung von Öl fließt, was eine mögliche Naturkatastrophe zur Folge hätte.

Wer auf Gold setzt ist doch sicher oder?

Auch ist Gold jederzeit eine gern gesehene Möglichkeit seine Einlagen zu investieren. Der derzeitige Kurs ist in der Tat zu hoch und lediglich aus einer Inflationsangst heraus entstanden. www.tagesgeldkonto-uebersicht.de kommt zu diesem Schluss in Auswirkung der Panik vor der gesamten Abwertung des Geldes, den die meisten Anleger fürchten. Allerdings ist auch der Wert Gold derzeit eine Blase und kann wie auch die Börse jederzeit zerplatzen.

Da gibt es allerdings auch noch die Festgeldkonten

Einen Rang abgesicherter und mit einer Prise weniger Chancen auf hohe Zinsen, stellen Festgeldkonten dar. Dort sollten Investoren mittelfristig Guthaben, was über ist, anlegen. Nunmehr sind dort bis zu 4,00 Prozent erreichbar. Beim fest angelegten Geld können Laufzeiten von einem Monat von bis zu 10 Jahren gewählt werden, Empfehlenswert ist momentan eine dreijährige Anlage in Höhe von 5.000 Euro aufwärts.

Ohne Zweifel ist ein Tagesgeldkonto die beste Anlage

Die letzte und auch attraktivste Alternative ist Tagesgeld mit verbundenem Tagesgeldkontovergleich auf www.tagesgeldkonten-zinsen.de. Auf das permanent erhältliche Kapital erlangen Geldanleger aktuell laut Tagesgeldnews auf das Ersparte bis zu 2,75% Zinsen und die Zinsgutschrift auf ein Referenzkonto gutgeschrieben. Sobald sich das Tagesgeldkonto innerhalb der EU befindet und sich das Investierte nicht oberhalb 100.000 EUR bewegen, ist die Geldanlage vor der Pleite eines Anbieters abgesichert. Weil sich jedoch die Geldentwertungsrate gerade bei 2,1% befindet, ist durch die Zinsen gerade mal dieser Wert ausgeglichen. Ungeachtet alledem ist Tagesgeld die beste Variante, um mehr aus seinem Geld zu machen.